Willkommen auf der Homepage des

1. Budo-Club Troisdorf e.V.

Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Hygienemaßnahme - Ablaufplan Trainingseinheit (Download) | Gesundheitserklärung (Download)

Trainerwechsel in der Kindergruppe

Petra Matuscheck beendet ihre Trainertätigkeit

Am 01.06.1999 hat unser Verein ein neues Mitglied dazu bekommen.

Wieso nenne ich das?

Ganz einfach.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Verein eine gut laufende Kindergruppe.

Damals noch unter der Leitung von Claudia Jakobs.

Claudia musste aus privaten Gründen die Leitung nach 7 Jahren abgeben.

Heute – nach fasst 6 weiteren Jahren muss unsere Petra Matuschek aus persönlichen Gründen Ihre heißgeliebte Kindergruppe aufgeben.

 

 

Dadurch entsteht dem Verein ein weiteres großes Loch im Trainerstab.

Ich kann nach gut 20 Jahren mit Petra auf eine schöne Zeit zurückblicken.

Wir haben mit unserem Verein Jahrelang in Niederkassel für die Volkshochschule Jährlich Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Jugendliche abgehalten. Diese hatten wir immer in einer kleinen Gruppe von Trainern zusammen abgehalten. Petra war eine wichtige Unterstützung für uns, da wir auch immer eine weibliche Trainerin in der Gruppe dabei haben wollten. Sie war stets eine Bereicherung und brachte immer viel Freude mit in die Gruppen. Kinder können nämlich auch mal ganz gut zeigen, dass sie keine Lust haben. Eine „Mama“ dann dabei zu haben kann dann schon ein riesiger Vorteil sein.

Besonders viel Arrangement zeigte Sie dann mit der Übernahme der eigenen Gruppe im Verein. Hier hatte ich das Glück fasst jedes Jahr mit ihr gemeinsam eine Tour mit Ihrer Gruppe von meist Freitags bis Sonntags durchzuführen.

Auch hier wurde viel Gelacht und die Nächte waren meist ohne Schlaf.

Eher wurden die Kinder die Nacht über betreut und versorgt.

Durch Ihre zweite Aufgabe als Jugendwart im Verein wollte sie es aber mit einer Jugendfahrt im Jahr nicht belassen. Also folgten noch Jährlich ein Eltern Kind Training und das ein oder andere Mal wurde auch das Training durch ein Eis Essen getauscht. Viele viele Stunden wurden so unseren Mitgliedern nicht nur zu normalen Trainingsstunden, sondern auch an Wochenenden geschenkt.

Am 18.08.2020 war es dann so weit. Mit einem kleinen Geschenk und einem Lächeln schenkte sie "Ihren" Kindern eine schöne Zeit zum Abschied.

Nach einer Mitgliedschaft von 20 Jahren möchte ich und der Vorstand DANKE sagen.

DANKE für den Einsatz und Danke für die Liebe zum Verein.

Durch Mitgliedern wie Petra ist der Verein stets gewachsen.

Dir liebe Petra, bleibe gesund und uns noch lange lange lange erhalten.

DANKE....

Vorstand & Siggi